Copyright 2006 by WelpenTeam

Der österreichische Pinscher

Die Rasse stammt, wie ihr Name sagt, aus österreich.
Die Hunde erreichen eine Schulterhöhe von 35-50 cm und ein Gewicht von 12-18 kg.
Das Fell ist kurz und glatt. Die Farben sind hirschrot, schwarz, braun, gelbtöne, gestromt mit oder ohne weisse Abzeichen.





Eine alte Hofhunderasse. Der robuste Hund bewachte den Hof seines Besitzers, jagte Ratten und Mäuse, half beim Viehtreiben und war genügsam im Futter.

1928 wurde die Rasse offiziell anerkannt, blieb aber recht unbekannt. Erst in den letzten Jahren wird der Pinscher auch ausserhalb seiner Heimat bekannt. Da robuste Familienhunde gefragt sind.

Der österreichische Pinscher neigt nicht zum Streunen oder Jagen. Ist ein zuverlässiger Wächter, der in seiner Familie liebevoll ist. Fremden gegenüber ist er zurückhaltend. Ein lernfreudiger Begleiter für sportliche Menschen. Er liebt Bewegung und möchte beschäftigt werden.

Quelle:
Die Bilder wurden uns freundlicherweise von Familie Zahn zur Verfügung gestellt
Weitere Informationen erhalten Sie : Hier
Der neue Kosmos Hundeführer


Nach oben !
[Home] [Ziel] [Informationen] [Team] [Bilder] [Kontakt] [Gaestebuch]