Copyright 2006 by WelpenTeam

Der Schipperke

Die Rasse stammt aus Belgien.
Die Hunde erreichen ein Gewicht von 5,4 - 7,3 kg. Das schwarze Fell ist üppig, hart und abstehend.





Es handelt sich um eine alte Rasse aus Flandern.
Der Schipperke ist ein Schäferhund im Zwergformat. Sein Name bedeutet im flämischen "kleiner Schäferhund", daher sollten die belgischen Schäferhunde und der Schipperke gemeinsame Vorfahren haben.

Viele Hunde lebten bei Handwerkern, die jeden Sonntag mit ihren Tieren spazierengingen. Dabei trugen die Hunde verzierte Messinghalsbänder. Die Handwerker veranstalten als erste für die Schipperke Spezialaustellungen.

Die Hunde waren bekannt als Jäger von Mäusen, Ratten und sonstigen Klentieren.

Schipperke sind sehr wachsam und Fremden gegenüber misstrauisch. Sie sind lebhafte, verspielte und neugierige Hunde, die gerne alles in Ihrer Umgebung mitbekommen. Ihrer Familie gegenüber anhänglich und mit Kindern geduldig.

Quelle:
Die Bilder wurden uns freundlicherweise von Neeltje Goetz zur Verfügung gestellt
Weitere Informationen erhalten Sie : Hier
Kynos Atlas - Hunderassen der Welt
Der neue Kosmos Hundeführer


Nach oben !
[Home] [Ziel] [Informationen] [Team] [Bilder] [Kontakt] [Gaestebuch]