Copyright 2006 by WelpenTeam

Die Alpenländische Dachsbracke

Es handelt sich um eine österreichische Rasse.
Die Hunde erreichen eine Schulterhöhe von 34-42 cm und ein Gewicht von 15-18 kg.





Das Fell ist kurz,hart und dicht. Die Farben sind hirschrot mit oder ohne schwarze Stichelung und schwarz braunem Brand (Vieräugel). Weisse Abzeichen sind unerwünscht.

Die Alpenländische Dachsbracke ist ein Laufhund. Sie ist etwas grossrahmiger als die Westfälische Dachsbracke, perfekt angepasst an die Arbeit in den Alpen.

Die Hunde haben einen Laufhundekörper mit kurzen, aber geraden Beinen. Sie sind robust, kräftig, wetterfest und ausdauernd.

Die Hunde jagen spursicher und spurlaut. Sie sind sehr gute Schweisshunde. Eingesetzt bei der Jagd auf alles Schalenwild, aber auch auf Hase und Fuchs. Ausserdem eignen sie sich sehr gut für die Nachsuche.

Quelle:
Freundliche Unterstützung von Herrn L. Tietje
Autoren des Bildmaterials leider unbekannt, WWW. Weitere Informationen erhalten Sie : Hier
Kynos Atlas - Hunderassen der Welt


Nach oben !
[Home] [Ziel] [Informationen] [Team] [Bilder] [Kontakt] [Gaestebuch]