Copyright 2007 by WelpenTeam

Der Mudi

Diese Rasse stammt aus Ungarn.
Die Hunde erreichen eine Schulterhöhe von 35-51 cm und ein Gewicht von 8-13 kg. Das Fell ist dicht, gewellt und rauh. Am Kopf und den Vorderläufen ist es kurz. Die Farben sind schwarz, braun, aschfarben, bluemerle und selten weiss.





Der Mudi ist ein Arbeitshund. Er hütet das Vieh, bekämpft Schadnager und wurde früher auch für die Jagd auf Sauen eingesetzt.
Diese mittelgrossen Hunde sind sehr mutig, unter anderem hüten sie die schwierigen Steppenrinder

In ihrer Heimat weit verbreitet, sind sie in anderen Ländern sehr selten zu finden. Sie sind anspruchslos und anpassungsfähig. Mit entsprechender Bewegung, Beschäftigung und Erziehung sind sie auch gut als Familienhunde zu halten. Sie eignen dich hervoragend für Sportarten wie Agility.

Fremden gegenüber sind die Mudis zurückhaltend, brauchen aber engen Kontakt zu ihrer Bezugsperson. Sie sind sehr wachsam.

Quelle:
Die Bilder wurden uns freundlicherweise von Frau Gerwin zur Verfügung gestellt.
Weitere Informationen finden Sie Hier
Der neue Kosmos Hundeführer
Kynos Atlas - Hunderassen der Welt.


Nach oben !
[Home] [Ziel] [Informationen] [Team] [Bilder] [Kontakt] [Gaestebuch]